Telem

Moderator: Archivar

Benutzeravatar
Mark A. Kennrick
Colonel
Colonel
Beiträge: 2104
Registriert: Dienstag 28. November 2006, 21:06
Stationierung: Antiker-Stadt Atlantis
Abteilungen: Datenbank (DB), Storyline (SL), Wiki
Position im Team: Teamleader
Einheit: SG-2
Wohnort: Havixbeck (nähe Münster),NRW
Kontaktdaten:

Telem

Beitragvon Mark A. Kennrick » Mittwoch 7. Juni 2017, 20:51

Bild

Name: Telem
Spezies: Goa'uld
Volk: ---
Rang/Titel: Primus von Atum-Re
Glaubensursprung: ---

Aussehen: Telem ist etwa 1,90 Meter groß, hat kurze braune Haare und gleichfarbige Augen. Auf fremden Welten, wo er versucht die Bevölkerung umzustimmen, seinem Gott Atum-Re zu dienen, trägt er immer prachtvolle Gewänder. Aber er ist auch schon in einer Jaffarüstung gesehen worden, wenn ihm bewusst wurde, das es gefährlich wird.

Wesenszüge: Der Primus wirkt auf andere wortgewandt, klug und selbstsicher. Er scheint seinem Gott Atum-Re treu zu dienen und alles für ihn zu riskieren.

Infotext: Das erste Mal traf das SG-2 Team auf P3X-607, einer armen Welt, auf Telem. Er war in Begleitung von 50 Jaffa und erzählte den Bewohnern von seinem Gott Atum-Re, wie er die glorreichen Zeiten der Götter wiedererschaffen wollte. Er bat sie um ihre treue Gefolgschaft, die sie ihm gerne gaben. Sie hatten die letzten Jahre lange genug gelitten.

Eine Woche später suchte man nach dem verschollenen SG-12 Team auf P4T-K6G, wo man erneut auf Telem traf. Dieser hatte Spencer Bradley, der Teamleader der Verschwundenen, vor einem Überfall von Jaffa-Rebellen retten können, weswegen die Beiden in einem Gespräch vertieft waren. Bradley dankte dem Primus für seine Rettung und bat ihm, seine Teammitglieder zu suchen, was dieser gerne übernahm. Er bat lediglich darum, seinen Gott Atum-Re nicht als gewöhnlichen Goa'uld zu sehen und seine Bemühungen, Ruhe und Frieden in die Milchstraße zu bringen, zu tolerieren.

Doch als das Team einige Zeit später erneut auf Telem und einem Trupp von Jaffas traf, wendete sich das Blatt. Telem bat erneut um eine Unterredung zwischen den Ta'uri und seinem Gott, weswegen das Team zurück zur Erde reiste. Doch scheinbar war das Stargate manipuliert gewesen, da man erst später aus einer Bewusstlosigkeit auf einer fremden Welt erwachte. Dies schien die Heimatwelt von Atum-Re zu sein, wo Telem beim Aufwachen auf sie wartete. Er begrüßte Palin, ein Goa'uld der sich in Nina Wymore eingenistet hatte und brachte schließlich das Team zu seinem Gott, der in einer großen Halle auf sie wartete. Dort verschwand er dann.

Status: aktiv
erstmaliger Kontakt mit: SG-2: 10.02.2017 - Der Herold von Atum-Re
Weitere Treffen am:
SG-2: 17.02.2017 - Die Rettung von Spencer Bradley
SG-2: 28.04.2017 - Vertrauensbruch
SG-2: 05.05.2017 - Erstes Treffen mit Atum-Re

Infotext für Teamleader: Telem ist Primus des Goa'uld Atum-Re und Teil der Storyline "Goa'uld". Er sollte daher auch nur in dem Zwecke verwendet werden.
Zuletzt geändert von Archivar am Montag 12. Juni 2017, 19:35, insgesamt 5-mal geändert.
Bild
BildBild
BildBild
Bild

Zurück zu „Game NPCs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast