Diskussionsrunde: Waffen

Feedback zum Archiv
Anregungen und Ideen sind erwünscht

Moderatoren: Archivar, Datenbank

Benutzeravatar
Chris Johnson
ehemaliges SGC-Mitglied
ehemaliges SGC-Mitglied
Beiträge: 548
Registriert: Mittwoch 22. August 2007, 01:00
Wohnort: Berlin

Diskussionsrunde: Waffen

Beitragvon Chris Johnson » Samstag 19. April 2008, 15:45

die skorpion wird schon lange nicht mehr benutzt weil die fehler im bau des magazinschachts hat, daher sind oft nach dem magazin wechsel beim schießen einfach die vollen patronen an der seite rausgeclippt und es wurde kein schuss abgegeben.
Benutzeravatar
Tom Dawkins
ehemaliges SGC-Mitglied
ehemaliges SGC-Mitglied
Beiträge: 1425
Registriert: Montag 27. November 2006, 18:53
Wohnort: Plano, Texas
Kontaktdaten:

Re: Waffen - es fehlt eine

Beitragvon Tom Dawkins » Samstag 19. April 2008, 17:22

ich bin zwar (noch) nicht beim Archiv dabei, aber wer waffen postet, sollte lesen ob die Waffen auch von der USA benutzt werden, das steht rechts bei wikipedia und bei ner anderen seite steht das auch dabei

MfG,
Dawkins
Benutzeravatar
Mike Anderson
ehemaliges SGC-Mitglied
ehemaliges SGC-Mitglied
Beiträge: 674
Registriert: Sonntag 5. August 2007, 22:49
Kontaktdaten:

Re: Waffen - es fehlt eine

Beitragvon Mike Anderson » Samstag 19. April 2008, 17:40

nur zur Anmerkung... den amerikanischen Spezialeinheiten stehen auch Waffen zur Verfügung die nicht vom normalen Militär benutzt werden.
In meinen Augen handelt es sich beim SGC um eben eine solche, zudem besteht meines Wissens zum aktuellen Zeitpunkt der Serie das SGC nicht zur aus Mitgliedern der US-Streitkräfte, sondern auch aus Soldaten anderen Nationen und somit werden sich deren Waffen auch in den Waffenkammern des Centers befinden.
Bild
Benutzeravatar
Tom Dawkins
ehemaliges SGC-Mitglied
ehemaliges SGC-Mitglied
Beiträge: 1425
Registriert: Montag 27. November 2006, 18:53
Wohnort: Plano, Texas
Kontaktdaten:

Re: Waffen - es fehlt eine

Beitragvon Tom Dawkins » Samstag 19. April 2008, 19:20

das wird auch der letzte post, der nichts mit neuen waffen zu tun hat, aber

Anderson, du glaubst doch nicht ernsthaft das eine AK-47 oder eine ähnliche Waffe in der WK zu finden ist?
das US Militär nimmt zwar Soldaten anderer Nationen auf, jedoch müssen die sich entsprechend des US Standards ausrüsten, und da werden nur zielgenaue Waffen, wie die M16 und M4 benutzt. solange waffen auf von der US benutzt werden, heißt es nicht das sie überall benutzt werden, aber hier und da verfügbar sind.

MfG,
Dawkins
Benutzeravatar
Mark A. Kennrick
Colonel
Colonel
Beiträge: 2102
Registriert: Dienstag 28. November 2006, 21:06
Stationierung: Antiker-Stadt Atlantis
Abteilungen: Datenbank (DB), Storyline (SL), Wiki
Position im Team: Teamleader
Einheit: SG-2
Wohnort: Havixbeck (nähe Münster),NRW
Kontaktdaten:

Diskussionsrunde: Waffen

Beitragvon Mark A. Kennrick » Sonntag 20. April 2008, 12:59

Ok,damit andere Threads nicht durcheinander gebracht werden mache ich hier einen Thread allein Rund ums Thema "Waffen" auf. Pro/Contra usw...

Einige Beiträge werden verschoben, damit alles etwas überlichtlich bliebt...
Bild
BildBild
BildBild
Bild
Benutzeravatar
Mark A. Kennrick
Colonel
Colonel
Beiträge: 2102
Registriert: Dienstag 28. November 2006, 21:06
Stationierung: Antiker-Stadt Atlantis
Abteilungen: Datenbank (DB), Storyline (SL), Wiki
Position im Team: Teamleader
Einheit: SG-2
Wohnort: Havixbeck (nähe Münster),NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsrunde: Waffen

Beitragvon Mark A. Kennrick » Sonntag 20. April 2008, 13:22

Also erstmal ist das Ziel dieses Archives, die Anzahl der verschiedenen Waffen etwas herunterzufahren. Natürlich hat jeder so seine Vorlieben, aber allein deswegen wird die AirForce nicht den Nebenberg aushöhlen um dort ein Waffenarsenal für jederman einzurichten. :lol:

Natürlich soll auch nich jeder die gleiche Waffe tragen...es soll eben ein zusammenrücken sein um es etwas übersichtlicher zu halten.

Persönliche Meinung: Natürlich laufen auf im SGC auch Arbeiter, Soldaten usw anderer Nationalitäten herum, jedoch befindet sich der Stützpunkt immer noch in Amiland und ich glaube kaum, das sie die Amerikaner dazu überreden lassen, alle Waffen einzuführen. Erstens "sind wir bestens ausgerüstet" und zweitens "wenn euch das nicht gefällt...dort ist die Tür".
Bild
BildBild
BildBild
Bild
Benutzeravatar
Chris Johnson
ehemaliges SGC-Mitglied
ehemaliges SGC-Mitglied
Beiträge: 548
Registriert: Mittwoch 22. August 2007, 01:00
Wohnort: Berlin

Re: Diskussionsrunde: Waffen

Beitragvon Chris Johnson » Sonntag 20. April 2008, 14:51

eigentlich gebe ich tom recht, die ak-47 sowie alle aus der russischen ak serie sind da mit sicherheit nicht zu finden, allerdings gibt es viele abwandlungen welche z.b. gerne vom swat oder dergleichen benutzt werden.

da gibt es einerseits die An 74, ich find keine richtigen bilder, aber die wird wegen überragener treffergenauigkeit und schaden beim Swat benutzt. jeder leugnet es, aber letztendlich is das ne ak 47 die nur anders lackiert ist und nen bissl anders verbaut (sonst bestimmt nich die hohe genauigkeit) ist.

ich denke daher man sollte es bei von den amis viel benutzten waffen belassen mit ausnahmen die wir vielleicht aus SG 1 kennen wie z.B. die belgische FN P 90 die bei SG 1 die beliebteste waffe zu sein scheint und die deutsche G 36 die mitchell endlich ins team gebracht hat. unter umständen sollten verschiedene versionen der Glock reihe die ebenfalls aus deutschland stammt auch dabei sein weil wie jeder weiß glock der weltweit beste handwaffenhersteller ist und dementsprechend auch aus allen regionen der welt geordert wird.

die m16 finde ich wird von euch iwie überschätzt, weil die im gegensatz zur m4 der letzte scheiß ist. die m4 hat nen dauerfeuer was kaum an genauigkeit verliert wobei die m16 bei ihrem behinderten impulsfeuer schon jede dritte kugel verfehlt. der grund warum die amis die als starniwaffe beim corps und bei anderen staatlichen einheiten einsetzen ist einerseits der preis der ungefähr die hälfte so hoch wie der der m4 ist hat mir nen kumpel erzählt und dass sie sehr gut gegen umwelteinflüsse geschützt ist das ist auch so ziemlich der einzige nachteil der m4 dass sie bei 3h dauerregen wahrscheinlich keinen bock mehr hat auch nur eine kugel abzugeben. allerdings sollte die m16 auch bei den starniwaffen hier dabei sein, weils einfach ne amiwaffe ist, wollte nur mal was dazusagen.

zu den HK waffen (Heckler&Koch): sollten auf jeden fall alle bekannten waffen dabei sein wie die MP 5 und die MP 7, weil es mal wieder deutsche qualität ist.

im allgemeinen ist bei waffen sowieso zu sagen, dass alles was aus Russland und Deutschland+einige anlieger kommt die besten waffen weltweit sind. wenn ihr nen paar fragen bezüglich was auch immer habt könnt ihr mir gerne ne PN schreiben

Zurück zu „Archiv Feedback“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast